Wir verstehen unser Handwerk

Wir geben den Dingen einen Namen

Die Inschrift wird mit einem druckluftbetriebenen Schrifthammer keilförmig vertieft eingearbeitet

Wir bringen auf Maß

Das Rohmaterial wird mit einer stationären Brückensäge zunächst geteilt und vorgesägt, bevor es mit Handwerkzeug oder Schleifmaschinen weiter bearbeitet wird.

Wir bringen in Form

Für natürliche, bruchraue Seitenflächen wird der Stein mit Hilfe von Sprengeisen, Spitzeisen und Fäustel bearbeitet.

Wir geben Halt und den richtigen Platz

Ein Denkmal wird mit unserem LKW auf den Friedhof transportiert.

Per Kran wird der Stein mühelos abgeladen, und wenn es die Gegebenheiten des jeweiligen Friedhofs zulassen, auch direkt am vorgesehenen Standort platziert.

Startseite | Anfahrt | Impressum | Presse